Tips aktuelle Darstellung    zur Startseite der Franchise-Forum Frames-Version

 

George Ritzer: Die McDonaldisierung der Gesellschaft, Frankfurt am Main: S.Fischer Verlags GmbH, 1997, ISBN: 3-596-13811-6, 333 Seiten.

Ritzer: Die McDonaldisierung der Gesellschaft

 

Aus der Beschreibung des Verlags:

Die Schnellabfütterungsanstalt "McDonalds" ist typisch für immer mehr Bereiche unserer durchrationalisierten Gesellschaft: Es geht effizient zu, wir müssen nicht mit Überraschungen rechnen, alles ist bis aufs Gramm vereinheitlicht und die Menschen vor und hinter dem Tresen sind weitgehend konditioniert in ihren Handlungen.

George Ritzer hat die Eigenheiten der McDonalds-Restaurants in zahllosen anderen Bereichen der Gesellschaft entdeckt - von der Behörde bis zur Arztpraxis und von der Hotellerie bis zum Sport. Er zeigt diese Tendenz mit schlagenden Beispielen und warnt davor, daß wir uns an eine McDonaldisierung unseres gesamten Alltags gewöhnen. Denn letztlich effizient, so Ritzer, ist das System nur für den Unternehmer.

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 7
1. Die McDonaldisierung der Gesellschaft
Einführung
15
2. Die McDonaldisierung und ihre Vorläufer
Vom eisernen Käfig zur Fast-Food-Fabrik
41
3. Effizienz
Eine Fahrt durch das "Magic Kingdom" und Essen "auf die Hand"
67
4. Berechenbarkeit
Große "Macs" und kleine Fritten
109
5. Vorhersagbarkeit
Auf dem Hügel bei den kleinen Häusern regnet es nie
143
6. Kontrolle
Menschliche und nichtmenschliche Roboter
171
7. Die Irrationalität des Rationalen
Verkehrsstau beim "guten Ritt"
205
8. McDonaldisierung - ein eiserner Käfig? 245
9. Umgang mit der McDonaldisierten Gesellschaft
Ein praktischer Leitfaden
265
Anmerkungen 311
Literaturverzeichnis 329

 

FranchisesystemeLinksLiteraturTips aktuelle DarstellungAktuellesKontakt